Leadership Tuning – Visionen erfolgreich transportieren

Visionäre Leader machen Visionen lebendig.

„Let the sun shine in“ – ein visionärer Leader transportiert seine Visionen in die Herzen anderer
sonst wäre er zwar ein Visionär aber kein Leader.

  • Wer etwas verändern will, muss seine Vision in seinem Umfeld leuchten lassen.
    Er benutzt die Vorstellungskraft seiner Zuhörer als Projektsfläche.
    Er (oder sie) generiert Bilder in den Köpfen seiner Zuhörer/innen.
  • Er/sie erweckt die Vision innerhalb der Wahrnehmungs-Landkarte seiner Zuhörer/Innen zum Leben.
  • Ein visionärer Leader transportiert klare, abgegrenzte, überschneidungsfreie Bilder.
  • Sie können über ihre Visionen auf verschiedene Art und Weise sprechen.
  • Sie transportieren Visionen nicht nur in Bildern. Sie machen sie mit allen Sinnen erlebbar.

Visionäre Leader brennen für ihre Vision

  • Visionäre Leader haben die Energie wann immer es notwendig ist, die Visionen-Fahne hochzuhalten,
    z.B. wenn die Mitarbeiter oder Kollegen die beginnen, die Vision aus den Augen zu verlieren.
  • Visionäre Führungskräfte richten ihre Aufmerksamkeit auf das große Ganze ihrer Vision und auf Details.
  • Sie lenken die Aufmerksamkeit, Energie und Fokus der Mitstreiter auf die Vision.
  • Visionäre Leader keine Power-Point-Bullet-Point-Junkies, sie sind Storyteller .
    Sie lesen keine Visionen vor. Sie haben ihre Vision stets präsent und jederzeit abrufbar in sich.
  • Visionäre Leader sind Olympia-Fackelträger. Sie brennen für ihre Vision und geben den Funken immer wieder an andere weiter.

Visionäre Leader

  • glauben an ihre Vision.
  • leben Visionen vor.
  • setzen Visionen um.
  • sind authentisch.
  • sind ansteckend.
  • reissen andere überzeugend mit.

Visionäre Leader sind Macher*

ansonsten sind sie Evangelisten, Redner, Propheten oder einfach nur „Speaker“.
Leading bedeutet „Menschen führen“. Begeisterung alleine reicht nicht.

  1. Vision identifizieren oder generieren.
  2. Vision konkretisieren zur Ambition transformieren.
  3. Umsetzung vorbereiten. Steine aus dem Weg räumen.
  4. Umsetzungsklarheit generieren.
  5. Experten einbeziehen.
    1. Visionen transportieren.
    2. Menschen begeistern, infizieren.
    3. Weitere begeisterte Macher einbeziehen.
    4. Verantwortung verteilen, übergeben.
    5. Vertrauen aufbauen.
  6. Segelschiff ausrüsten.
  7. Ablegen. Segel setzen. Ziel anvisieren. Kurs halten.
  8. Bei der Stange halten.
  9. Kurs korrigieren.
  10. Machen. Machen. Machen. Steine aus dem Weg räumen. Machen. Machen. Umsetzen.
  11. Zum Ziel kommen. Ergebnisse feiern.
  12. Nächste Vision generieren.

Leadership ist mehr als nur Visionen haben und Visionen transportieren. Visionäre Leader halten nicht nur visionäre Reden. Sie gestalten Zukunft.

Aber irgendwo muss man anfangen.

Sind Sie bereits ein visionärer Leader?
Sie wollen eine/r werden?

  • Wie man Visionen richtig, erfolgreich, effizient transportiert,
  • Wie man die eigenen Visionen klärt, optimiert und den Zugang zu ihnen aufrecht erhält,
  • Wie man Visionen zum Leuchten bringt,

lernen Sie im Leadership-Tuning von Hans-Peter Wellke.

Tuning heisst optimieren, feinstimmen, abstimmen.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Fähigkeiten zum Transportieren von Visionen optimieren.

Wann und wo?

Auch Online, im Einzeltraining, in kleinen Gruppen.

Das nächste Online-Training startet in wenigen Tagen.

Rufen Sie mich an. Schreiben Sie mir Ihre Wünsche.

Kennen Sie jemanden, den diese Dienstleistung auch interessieren könnte? – Danke, dass sie ihn/sie über diesen Blog informieren.

Und was möchten Sie gerne, das[s] geschieht?

 

Bildnachweis

Das Titelbild ist von Gerd Altmann auf Pixabay.
Link dieses Blogs zu sich selbst:
https://blog.wellke.de/leadership-tuning-visionen-erfolgreich-transportieren

Dank

*Danke für die Impulse und Anregungen von Steff Neukam und Kerstin Duchardt.

Kontakt

Hans-Peter Wellke
info@wellke.de
Tel. 08376-921744

Leave a Reply