Geschäftsmodellentwicklung mit CANVAS & Clean Language

Geschäftsmodell-Geschäftsmodellentwicklung-Business Model Generation - Clean Language DeutschWie bringe ich mein Geschäftsmodell zum Laufen? – Entwicklung von funktionierenden Geschäftsmodellen

Das Buch Business Model Generation von Alexander Osterwalder & Yves Pigneur ist ein sehr praxisnahes Buch, welches dabei unterstützt, sein eigenes Business Modell (Geschäftsmodell) zu generieren. Das gilt für Geschäftsmodelle innerhalb von Unternehmen, wie etwa einer Abteilung oder eines Teams genauso wie für Unternehmensgründungen. Business Modell Generation beschreibt anschaulich wie man mit Hilfe des kreativitätsunterstützenden Methode CANVAS ein Geschäftsmodell generiert.

Vom Business Modell zum funktionierenden Geschäftsmodell

Wir, Wendy Sullivan und Hans-Peter Wellke, gehen davon aus, dass es nicht nur darum geht, die einzelnen Felder des CANVAS auszufüllen, sondern dass auch die Beziehungen, Vernetzungen und Kontakte zwischen den einzelnen Feldern zusammenpassen und im Fluss sein müssen. Das Geschäfts-Modell muss „rund“ sein, die Zahnräder reibungsfrei ineinander passen, innere Vorbehalte geklärt sein, die Energie des Modells muss im Fluss sein. Das gilt von der ersten Investition bis zum finanziellen Ergebnis, von Kunden, Lieferanten und Schlüssenpartnern, von Input und Output.

Wenn das Geschäftsmodell läuft

Geschäftsmodelle müssen „rund“ sein, sie müssen „funktionieren“, sie müssen „passen“, sie sollen „laufen“ – eine Vielzahl von Metaphern umschreiben „stimmige“ Geschäftsmodelle. Wir, Wendy Sullivan und Hans-Peter Wellke, decken mit Hilfe von telefonischem Coaching Unstimmigkeiten auf und unterstützen Klienten, Führungskräfte, Unternehmer und Unternehmensgründer dabei, selbst Lösungen zu generieren, die ihr Geschäftsmodell „zum Fliegen“ bringen.

Die Metaphernwelt ist dabei unsere gemeinsame Lösungswelt. Mit Hilfe der Methoden Clean Language & Symbolic Modelling und der intuitiven Lösungskompentenz des Klienten lösen wir Unstimmigkeiten auf und unterstützen den Klienten dabei, selbst die kleinen Zahnrädchen und Lösungen zu finden, die das Geschäftsmodell in zielführende Bewegung bringt.

Dauer und Format der Telefonate zur Optimierung und Generierung von Geschäftsmodellen

Die Telefonate dauern in der Regel ca. zwei Stunden und finden, wenn Wendy Sullivan und Hans-Peter Wellke gleichzeitig unterstützen, auf Englisch statt. Um die Lösungen zu generieren, die ein Geschäftsmodell zum Laufen bringen, sind in der Regel zwischen ein und zehn Telefonate notwendig. Das hängt davon ab, an wie vielen Stellen das Geschäftsmodell klemmt und wie intensiv der Klient die Telefonate nach- und vorbereitet.

Weitere Informationen:

Hier ein Erfahrungsbericht aus einem telefonischen Coaching zur Optimierung eines Geschäftsmodells: https://blog.wellke.de/phone_coaching_business_model_generation_canvas_clean_language/

Buchempfehlung zur Entwicklung von Geschäftsmodellen

Geschäftsmodell-Geschäftsmodellentwicklung-Business Model Generation - Clean Language DeutschOsterwalder, Alexander; Pigneur, Yves:
Business Model Generation

 

 

Autor des Artikels:

Hans-Peter Wellke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.