Zu den Quellen der eigenen Kraft mit Clean Language

Coaching mit Clean Language_Foto von Jörg HammerbacherMit Clean Language Coaching zur persönlichen Kraftquelle (Referenz)

„Ich habe ja schon einiges an Coaching / Beratung ausprobiert. Bei Hans-Peter Wellke habe ich entdeckt, wo mein berufliches Herz schlägt und was die klare und bestimmende Kraft in meiner beruflichen Tätigkeit ist. So intensiv wie mit der von Hans-Peter Wellke angewandten Coaching-Methode Clean Language & Symbolic Modelling hatte ich das in anderen Prozessen bisher nicht erlebt.“ Jörg Hammerbacher

Über Clean Language & Symbolic Modelling

Clean Language und Symbolic Modelling ist eine Gesprächsführungsmethode, Coachingmethode und Therapiemethode. Ich wende sie im Coaching, in Identitätsentwicklungsprozessen (PIDP und CIDP), in Workshopmoderationen und als Vater meiner Kinder an. Bei Clean Language verwendet man nur und ausschließlich die Worte des Gesprächspartners verbunden mit bestimmten Fragen und einem bestimmten Satzbau.

Die Methode stammt ursprünglich von David Grove (Neuseeland und USA) und wurde von den Clean Language Coaches und Therapeuten James Lawley & Penny Tompkins (beide England) bekannt gemacht.

Clean Language Coaching ist besonders intensiv. Sie ist klientenzentriert, lösungsorientiert und systemisch. Sie gibt dem Klienten keine Ratschläge und unterstützt ihn dabei, schnell und effektiv eigene Lösungen zu finden.

Clean Language wird nicht nur im Coaching angewandt. Auch Lehrer verwenden Clean Language & Symbolic Modelling im Unterricht, Therapeuten mit deren Patienten, Führungskräfte zur Gesprächsführung und Soziologen bei Forschungsprojekten wie z.B.  bei Kundenbefragungen.

Seit etwa 2003 bin ich aktiver Anwender von Clean Language & Symbolic Modelling. Martin Römer und ich haben 2005 begonnen, die Methode in den deutschen Sprachraum zu bringen und an die deutsche Sprache zu adaptieren.

Bettina Wellke und  ich sind gerade dabei, die Übersetzung der Clean Language & Symbolic Modelling Fragen sowie der Methode Clean Space zu vollenden.

Die englischsprachigen Clean Change Cards von Wendy Sullivan werden wir Anfang 2014 auf den deutschen Markt bringen. Die Übersetzung wird auch auf www.cleanlanguage.com veröffentlicht werden.

Wir bieten beide Clean Language Coaching sowie Seminare und Kurse in Clean Language & Symbolic Modelling auf Deutsch an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.