Optimierungsbedarf

Reibungsverluste, Verantwortungsvakuum und Redundanzen

Durch mangelnde Abstimmung gehen Millionen von Arbeitsstunden täglich verloren. Zwischen Abteilungen bleiben Aufgaben ungesehen oder unbearbeitet. Die komplexen Wertschöpfungsketten innerhalb von Matrixorganisationen leiden unter Tempoverlust und Qualität. Innerhalb von und zwischen Teams verschwendet redundantes Arbeiten wertvolle Ressourcen. Projekten, die von klassischer Wasserfall-Vorgehensweise auf agile Arbeitsformen umgestellt haben, gehen Taktung und Gesamtzusammenhang verloren.
Weiterlesen

Endlich frei, sicher und überzeugend präsentieren

Speaker calling colleague with hand raised during meeting in creative officeOffenes Seminar „Rhetorik-Training“ 9.-10.11.17 in Kempten –

Wie Sie Ihre Kraft auf den Punkt bringen und wie Sie wirkungsvoll Ihre Botschaften von der Rednerbühne zu Ihren Zuhörern transportieren, das lernen Sie im zweitägigen Seminar „Rhetorik – Mit Persönlichkeit überzeugend überzeugen“.
Sie werden Ihre Zuhörer begeistern!
(Anmeldung ab jetzt! Maximal acht Teilnehmer) Weiterlesen

Depressionsgefahr in Umbruchssitutationen – ein Kommentar

Depressionsgefahr bei kritischen Lebensereignissen kann nicht verhinder werden - aber abgemildertDepressionsgefahr in Umbruchsituationen

– so lautete der Artikel von Prof. Dr. Martin Ekkehard Keck. Herr Keck postete ein Interview mit ihm in dem er mit dem Worten zitiert wurde „Besonders gefährlich können Umbruchsituationen sein: Wenn sich der Alltag ändert, wenn das Leben einen anderen Lauf nimmt, dann muss sich auch unser Gehirn umstellen. Während solcher Phasen sind manche Menschen anfälliger, eine Depression zu entwickeln.“
Das stimmt. Und/Aber … Weiterlesen

Robert Dilts´ Disney Strategie

Walt Disney und Robert Dilts - Disney Strategie nach Robert DiltsKreativ wie Walt Disney

„Mit der Grundhaltung, mit der Du das Problem geschaffen hast, kannst Du nicht die Lösung schaffen.“ so zitiert man Albert Einstein zum Thema Lösungsprozesse.

„You cannot solve the problem with the same thinking that caused the problem.“
Albert Einstein

Weiterlesen

Inspirierende Gründer & Gründerzentren

Routenplan Gründerzentren-Entdeckungstour AllgäuGründerzentren-Entdeckungstour im Allgäu 

„Wir haben viele Eindrücke gesammelt und Ideen aus dem Allgäu mitgenommen. Es waren inspirierende Begegnungen. Das Allgäu ist wahrlich eine Gründerregion“ so die einhellige Meinung der Delegation von Siemens Real Estate Nordbayern nach zwei Tagen auf Gründerzentren-Entdeckungstour im Allgäu. Weiterlesen

Zukunft der Arbeit

Die Zukunft der Arbeit liegt in Kooperation, Netzwerken, Kollaboration. Innovationen und Arbeitswelt

Die Welt wird immer vernetzter und komplexer. Kaum jemand wird in der Zukunft als Fachmann alleine alles Wissen abdecken können. Kompetenz wird in interaktiven Pools darzustellen sein sowie in den Fähigkeiten der Teammitglieder, dieses gemeinsame Wissen gemeinsam nutzbar zu machen. Weiterlesen

Begeisterndes Impulsreferat

Duchardt Kerstin - Mit Coaching & Sparring zum motivierenden Impulsvortrag - Hans-Peter Wellke-BlogbildSpeach-Coaching zur Vorbereitung auf Impulsvortrag – Feedback als Referenz

„Für mich war das Coaching-Gespräch mit Dir ein klärender und filternder Vorgang und hat mich stark gemacht für diese Rede.“ Kerstin Duchardt

Ich freue mich über die positive Rückmeldung und den Erfolg. Herzlichen Glückwunsch, liebe Kerstin und herzlichen Dank für Dein nettes Feedback!

Speach Coaching kann sehr unterschiedlich gestaltet sein.

Weiterlesen

Arbeitsverweigerer und Selbstmotivation

Aspekte der SelbstmotivationMangelnde Selbstmotivation – Hier greift kein Motivationsmodell

„Mein Coachée ist ein selbsternannter ´Arbeitsverweigerer´ und kann sich schlecht selbst motivieren“ schrieb eine Kollegin in einem Beraternetzwerk.
Sie sei auf der Suche nach Modellen, Tools und praktische Ideen zur Selbststeuerung und Selbstmotivation. Weiterlesen

Interne Kundenzufriedenheitsbefragung

Interne Kundenbefragung - interne Kundenorientierung - Hans-Peter WellkeInterne Kundenzufriedenheitsbefragung zur Optimierung der internen Kundenorientierung

Das wichtigste an einer internen Kundenzufriedenheitsbefragung ist die Idee des Managements, eine solche durchzuführen, kombiniert mit dem Prozess der Auseinandersetzung damit. Denn Weiterlesen

Teamentwicklungsprozess nicht nur im Mai

Maibaumbau als Teamentwicklung. Ein Teamentwicklungsprozess .Maibaumbau als identätsentwickelnder Teamentwicklungsprozess

Auch Teams stellen sich die Frage: Wer sind wir? Und wer sind wir im Vergleich zu anderen Teams? – Wir haben einen Teamentwicklungsprozess entwickelt, in dem genau das geklärt wird. Und am Ende kann man dabei sogar ein sichtbares Ergebnis mitnehmen. Weiterlesen

Überzeugender Auftritt, Teilnehmer startklar

Rhetorikseminar mit Hans-Peter WellkeIm Rhetorik-Seminar „Überzeugend überzeugen“

erfuhr ich viele „praxisnahe und persönliche sowie individuelle Tipps.“ meinte die Teilnehmerin Irinia Nowomieski von der Firma ept. „Es war ein hoher Lerneffekt in kurzer Zeit.“ Für Irina Nowomiejski war es faszinierend „wie jeder der zehn Teilnehmer in nur zwei Tagen schnell schon mit wenigen Kniffen zu einem besseren Redner wurde.“ Weiterlesen

Phone Coaching for Business Model Generation with CANVAS and Clean Language

the-magic-of-clean-language_business_model_generation_geschäftsmodell_entwicklung_wendy_sullivan_hans-peter_wellkeClean Language & Symbolic Modelling feels magic, even for Business Model Generation – coaching by phone

Working business models are needed by established companies and by newly set up departments within them, as well as by start-ups. In general terms, the point of business model generation is to find or anticipate anything that is missing or doesn’t work, and to do so as early as possible, and then to determine what changes are needed for the business to function well. Start-ups need to generate an entire business model, and established businesses may choose to replace their model from time to time too, but will often focus instead on updating their current model. Weiterlesen

Geschäftsmodellentwicklung mit CANVAS & Clean Language

Geschäftsmodell-Geschäftsmodellentwicklung-Business Model Generation - Clean Language DeutschWie bringe ich mein Geschäftsmodell zum Laufen? – Entwicklung von funktionierenden Geschäftsmodellen

Das Buch Business Model Generation von Alexander Osterwalder & Yves Pigneur ist ein sehr praxisnahes Buch, welches dabei unterstützt, sein eigenes Business Modell (Geschäftsmodell) zu generieren. Das gilt für Geschäftsmodelle innerhalb von Unternehmen, wie etwa einer Abteilung oder eines Teams genauso wie für Unternehmensgründungen. Weiterlesen

Wirkungsvolles Führungskräftecoaching

Heiko Frei_wirkungsvolles_FührungskräftecoachingWirkungsvolle Führungskräftebegleitung durch Performancecoaching (kommentierte Referenz)

„Ich konnte während der Gespräche im Führungskräftecoaching Techniken für mich entdecken, wie ich mit großen und kleinen Problemen und Barrieren im täglichen Geschäft besser umgehen kann. Ich weiß nicht genau, wie Sie das gemacht haben, Herr Wellke, aber Sie haben es in der Tat geschafft, dass ich mir viele Fragen selbst beantworten konnte. Weiterlesen

Das gilt auch für´s richtige Leben

zeitmanagement besser effizienter schneller_impulse für FührungskräfteHaben Sie schon mal richtig Schwimmen trainiert? – Kein Artikel über Schwimmen

Sie kennen das? Bahn für Bahn. Unter Anstrengung die Kilometer runter spulen? Das Gefühl zu haben, Kraft, Energie, Ausdauer trainieren zu müssen, um schneller zu werden? Auch ich kenne das. 15 Jahre Schwimmverein. Und nach einigen Jahren Pause schwimme ich wieder, aber anders… Weiterlesen